»Verteilen statt vernichten«

Herzlich willkommen bei der

Tafel Münden e.V.

Diakonie in Münden | Ziegelstr. 16 | 34346 Hann. Münden

AUSGABESTELLE:
Mehrgenerationenhaus
(gegenüber dem Welfenschloss)
Friedrich-Ludwig-Jahn Straße 4
34346 Hann. Münden

Postanschrift:
Diakonieverband Göttingen-Münden
Diakonie in Münden
Ziegelstr. 16
34346 Hann. Münden
✆ 0151 42828951
Aktuelle Information der Diakonie in Münden (Kooperationspartner)

Die „MAHLZEIT“ ist wieder geöffnet:
→ Kostenfreies Mittagessen
  • jeden Mittwoch von 12.30 - 14.00 Uhr
  • im CORVINUSHAUS | Ziegelstr. 16 | 34346 Hann. Münden

→ Jede / Jeder ist herzlich willkommen, auch Schüler und Schülerinnen!

»Lebensmittel gibt es zu Genüge und trotzdem haben viele Menschen in Deutschland nicht ihr täglich Brot.«

Wir vermeiden Lebensmittelvergeudung und helfen gleichzeitig Menschen in Hann. Münden, die wirtschaftlich und sozial benachteiligt sind.

Die Tafel Münden e.V. arbeitet nach dem Prinzip „Verteilen statt Vernichten“ und sorgt so dafür, dass übrig gebliebene, überproduzierte und noch essbare Lebensmittel an bedürftige Menschen aus dem Kirchenkreis Münden verteilt werden.

Wie kann ich Kunde werden?

— Wer? — Wo? — Wann? — Wie? —

—  Alle Fragen & Antworten —

Teams & Aufgaben

— Teams & Vorstand —

— Leitgedanken der Tafel —

Ich möchte Helfen & Spenden

— Mitarbeiten —
— Fördern & Spenden —
— Lebensmittel spenden —

Die TAFEL MÜNDEN e.V. bedankt sich im Namen der von uns unterstützten Menschen für die großzügige Hilfe, die wir durch die vielen Spenden von Geschäftsleuten, Privatpersonen und Institutionen erfahren durften.

Auch die wöchentlichen Lebensmittelzuwendungen für die Tafel sind nicht selbstverständlich.
Alle diese Zuwendungen machen die Arbeit der Tafel erst möglich, dessen sind wir uns sehr bewusst.

Dass Sie alle die Arbeit der Tafel Münden im Herzen tragen, begründet sich insbesondere im Engagement des ehrenamtlichen Teams, welches sich Woche für Woche den Hilfebedürftigen zuwendet.

Ihnen gebührt besondere Anerkennung und ebenfalls ein großes Dankeschön!

Gerd Lewin (für den Vorstand)